Handy-Version

K.P. Andrießen:

ANSICHTEN

Details Handy
Toskana:
Nah besehen: Tiere und Pflanzen
Tiere und Pflanzen

Winzige Schneckenhäuser finden sich überall zwischen kleinen Ästen und Erdkrumen. Eidechsen rascheln im Laub, sind hurtig unterwegs, sitzen aber auch gerne still in der Sonne. Hin und wieder kommt ein großes Heupferd vorbei. Das rote Blatt landet in den grünen und ahmt eine Blüte nach. Die Schwärmer-Larve fuhr Über 20 Kilometer an der Autotür mit. Die kleine Frucht nennt sich Maushut.

Roccastrada handy
Toskana:
Roccastrada
Stille Gassen
Alte Werkstatt
Pienza handy
Toskana:
Pienza - die "ideale Stadt" von Papst Pius II.
Der Stadtplatz, die Piazza Comunale, und drei der Hauptbauten: Dom, Palazzo Vescovile und Palazzo Piccolomini (rechts).

Die berühmte Cappella della Madonna di Vitaleta zwischen San Quirico d'Orcia und Pienza bietet für auch Kunstfreunde etwas: eine spiegelnde Installation.

Abwechslungsreich und schwungvoll: die Landschaft bei Pienza.

Liebevoll dekorieren die Bürger von Pienza ihre Häuser und Gassen.

Traumhafter Blick unter klarem Himmel.

Genug gearbeitet: ein alter Traktor wird zum Kunstgegenstand in der Landschaft.

San Galgano handy
Toskana:
Baukunst und Glauben

Trotz der vielen Besucher bietet San Galgano mit seiner Architektur und seinen weiten Anlagen Ruhe und Erholung für die Seele. Ein schöner Spaziergang verbindet die mächtige Klosterruine mit der modernen Winzerei und der Kapelle auf dem Berg. Fast scheint es, als würde man religiöse Gesänge vernehmen und stillen Messen beiwohnen.

Landschaft neu handy
Toskana:

Landschaftsschutzgebiet Maremma

Olivenbäume, Wind und Wolken.

Treibholz bildet eindrucksvolle Skulpturen am Strand von Grosseto.

Treibholz-Architektur am Strand von Grosseto.

Vom 1700 Meter hohen Monte Amiata reicht der Blick bis ans Meer.

Weg in der Maremma.

Einfahrt nach Porrona.

Blühen überall unter Bäumen: Veilchen.

Dicht stehen die Eichen am Wegesrand bei Paganico.

Herbstleuchten in den Hügeln von Paganico.

Sanft geschwungene Hügel soweit das Auge reicht.

Sehr alt und vom Leben gezeichnet: Olivenbaum.

Details
Toskana 2021
Nah besehen: Tiere und Pflanzen
Tiere und Pflanzen

Winzige Schneckenhäuser finden sich überall zwischen kleinen Ästen und Erdkrumen. Eidechsen rascheln im Laub, sind hurtig unterwegs, sitzen aber auch gerne still in der Sonne. Hin und wieder kommt ein großes Heupferd vorbei. Das rote Blatt landet in den grünen und ahmt eine Blüte nach. Die Schwärmer-Larve fuhr Über 20 Kilometer an der Autotür mit. Die kleine Frucht nennt sich Maushut.

Roccastrada
Pienza
Pienza - die "ideale Stadt" von Papst Pius II.
Der Stadtplatz, die Piazza Comunale, und drei der Hauptbauten: Dom, Palazzo Vescovile und Palazzo Piccolomini (rechts).
San Galgano
Toskana 2021
Baukunst und Glauben

Trotz der vielen Besucher bietet San Galgano mit seiner Architektur und seinen weiten Anlagen Ruhe und Erholung für die Seele. Ein schöner Spaziergang verbindet die mächtige Klosterruine mit der modernen Winzerei und der Kapelle auf dem Berg. Fast scheint es, als würde man religiöse Gesänge vernehmen und stillen Messen beiwohnen.

Landschaft neu