Meine erste Kamera
  Foto-Tagebuch, 1. Juli 2017
 
Bild ist nicht verfügbar
Die Voigtländer Bessa

war meine erste Kamera. Sie verwendet Rollfilm in den Formaten 6x9 und 6x4,5 Zentimeter! Die Belichtung wurde mit einem separaten Selen-Belichtungsmesser ermittelt und dann auf den Zentralverschluss und die Blendeneinstellung übertragen.

Heute benutze ich sie kaum noch, aber sie funktioniert nach fachkundiger Aufarbeitung tadellos!

Die Voigtländer Bessa

war meine erste Kamera. Sie verwendet Rollfilm in den Formaten 6x9 und 6x4,5 Zentimeter! Die Belichtung wurde mit einem separaten Selen-Belichtungsmesser ermittelt und dann auf den Zentralverschluss und die Blendeneinstellung übertragen.

Heute benutze ich sie kaum noch, aber sie funktioniert nach fachkundiger Aufarbeitung tadellos!

Slider